Im Team zu Höchstleistungen.

Eine erfolgreiche Mannschaft besteht aus möglichst unterschiedlichen SportlerInnen.
JedeR bringt seine oder ihre Fähigkeiten ein, man ergänzt sich und durch das richtige Zusammenspiel gewinnt man den entscheidenden Vorsprung. Vielfalt macht unbesiegbar!

Vielfalt ermöglichen – Ideen zur Inspiration:
Ein Fußballturnier oder -match mit ÖsterreicherInnen, AsylwerberInnen und z. B. dem örtlichen türkischen Verein schafft Begegnung.
Ein Spaziergang, ein Fahrradausflug oder eine gemeinsame Wanderung hilft Neuzugezogenen, die neue Heimat kennenzulernen. Binden Sie örtliche Sportvereine in die Veranstaltung ein. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Sport Fair bindet – ASKÖ OÖ
Ziel des Projektes „Sport Fair bindet“, das 2012 mit dem Integrationspreis der Stadt Linz ausgezeichnet wurde, war es, 12- bis 15-jährige Mädchen mit und ohne Migrationshintergrund zu sportlichen Aktivitäten zusammenzubringen. Mittlerweile ist das Projekt weiterentwickelt und fokussiert auf gemeinsame sportliche-Aktivitäten von Müttern und Töchtern.

BOAFUASS-CUP, St. Georgen
Anlässlich des internationalen Weltflüchtlingstages wird zum mittlerweile fast schon traditionellen Fußballspielen beim BOAFUASS-CUP in St. Georgen eingeladen.
So lernen sich Einheimische aus St. Georgen und Umgebung und Männer und Frauen der Erstaufnahmestelle Thalham kennen. Gekickt wird aber nicht gegeneinander, sondern miteinander. Und vor allem barfuß!

Swans Gmunden – Sportnachmittag
Das österreichische Basketball-Bundesliga-Team „Swans Gmunden“ organisiert gemeinsam mit der Initiative „Willkommen in Gmunden“ Basketball-Trainings für AsylwerberInnen, die in Gmunden untergebracht sind.

Alle Veranstaltungsideen zum Download