Gemeinsam schmeckts am besten

Beim Kochen und Essen ist Vielfalt eine Selbstverständlichkeit! Wir kosten gerne neue Rezepte, ungewöhnliche Gewürze und exotische Zutaten und essen am liebsten in einer großen, geselligen Runde!

Vielfalt ermöglichen – Ideen zur Inspiration:
Laden Sie zu einem Vielfalts-Brunch, zu dem jeder landestypische Speisen mitbringt oder veranstalten Sie einen Kochwettbewerb, bei dem z. B. ÖsterreicherInnen ein syrisches Menü und SyrerInnen ein österreichisches Menü kochen. Sammeln Sie Rezepte aus verschiedenen Kulturräumen und planen Sie gemeinsam mit geflüchteten Menschen in Ihrer Gemeinde einen Kochkurs oder ein kleines Kochbuch.

Rezepte der Gastfreundschaft – Die Fabrikanten
Die Fabrikanten sammelten in ihrem Buch „Rezepte der Gastfreundschaft“ nicht nur internationale Rezepte, sondern auch Gedanken dazu, was es in verschiedenen Kulturen hei.t, GastgeberIn zu sein. Mit dem Erlös des Buches werden Flüchtlingshilfsprojekte unterstützt.

Über den Tellerrand – Vorchdorf Im Rahmen der Agenda 21 Gruppe „Grenzenlos Vorchdorf“ wird seit einigen Jahren regelmäßig international gekocht. Ob polnisch, ungarisch oder afghanisch – man kann nicht nur den kulinarischen Horizont erweitern, sondern auch neue Menschen kennenlernen.

Kulinarische Reise Bad Ischl – Volkshilfe & Gesunde Gemeinde
„Wohnen im Dialog“ und die Stadtgemeinde Bad Ischl veranstalten gemeinsam Abende mit Spezialitäten aus unterschiedlichen Ländern – jeder Kochabend ist dabei einem speziellen Land gewidmet.

Multikulturelle Kochabende in Schärding
ReKI und Familienzentrum organisieren Kochabende, bei denen Menschen unterschiedlichster Nationen, Kulturen und Religionen miteinander kochen. Gemeinsam gekocht wird mit rund 20 bis 25 Personen, Schulen stellen ihre Küchen zur Verfügung.

Integration geht durch den Magen – Kochen mit Flüchtlingen und MigrantInnen
Die „Über den Tellerrand Community Linz“ lädt Flüchtlinge, MigrantInnen und jeden, der Lust hat, ein, gemeinsam zu kochen. Ziel ist es, zusammenzukommen, Vorurteile abzubauen, etwas über die Küchen anderer Länder zu erfahren und viel Spa. zu haben. Regelmäßige Kochevents, Kochkurse, ein Sprachcafé, Filmabende, Textilwerkstatt, Fu.ball und ein kleines Catering bieten viel Gelegenheiten einander besser kennenzulernen.

Alle Veranstaltungsideen zum Download