Zusammenhalt ist kinderleicht.

Wer eine Gesellschaft will, in der Vielfalt als Bereicherung empfunden wird, setzt am besten bei den Jüngsten an. Indem wir Kinder bei der Auseinandersetzung mit Unterschieden und Gemeinsamkeiten begleiten, stärken wir ihre soziale Kompetenz und helfen ihnen, weltoffene Erwachsene zu werden.

Vielfalt ermöglichen – Ideen zur Inspiration:
Es gibt viele Möglichkeiten, Vielfalt spielerisch zu erleben: Ein Liedernachmittag für den Lieder aus aller Welt gesammelt werden; ein Spielfest, bei dem alle in der Gemeinde oder im Kindergarten vertretenen Nationalitäten ihr Lieblingsspiel vorstellen; eine interkulturelle Spielgruppe.

Mutter-Kind-Gruppe – Timelkam
Die Initiative „Begegnung in Timelkam“ organisiert eine internationale Mutter- Kind-Gruppe für Kinder im Alter von 1 bis 4 Jahren. Gemeinsam wird gespielt, gesungen, gebastelt – Herkunft oder Sprache sind dabei nicht relevant.

Mehrsprachige Spielgruppe – Black Community, Linz
Afrikanische Lieder aus verschiedenen Regionen und in verschiedenen Landessprachen singen, afrikanische Kinderspiele aus verschiedenen Regionen spielen: Die Black Community lädt alle ein, die reichhaltige afrikanische Kultur mit ihnen zu erleben.

Zweisprachige Lesenachmittage der Stadtbibliothek Schärding
Alle zwei Wochen besuchen SchülerInnen für eine Stunde die Stadtbibliothek Schärding. Dabei werden Texte in verschiedenen Sprachen vorgetragen, und auch die Mütter sind eingebunden. Das Sprachenangebot ist vielfältig wie die SchülerInnen: arabisch, portugiesisch, spanisch, russisch und türkisch.

Internationales Spielefest Vorchdorf
Gemeinsam spielen, lachen, singen und basteln. An verschiedenen Stationen werden beliebte und einfache Kinderspiele aus den Herkunftsländern und aus Österreich präsentiert. Gemeinsames Spielen und Musizieren lässt Barrieren schnell überwinden.

Tipp:
SCHÄXPIR Theaterfestival
Von 22. Juni bis 1. Juli 2017 findet in Linz zum neunten Mal das internationale Theaterfestival SCH.XPIR statt. Unter dem Motto „Wie wollen wir zusammen leben?“ steht ein bunter Spielplan mit Schauspiel, Performance, Musiktheater und Tanz am Programm, für alle ab 2 Jahren! Für Interessenten des Jahres der Vielfalt wurde für folgende Vorstellungen ein Kartenkontingent reserviert: FLUCHT, (für alle ab 7 Jahren), Fr., 23. Juni 2017, 18 Uhr, Kammerspiele NOBLE SAVAGE, (für alle ab 14 Jahren), Do., 29. Juni 2017, 21 Uhr, Posthof

Tickets abrufbar unter 0732 / 78 51 41-17,
Kennwort „Vielfalt“.
Gesamtes Festivalprogramm, Infos und Tickets unter www.schaexpir.at

Alle Veranstaltungsideen zum Download