Geschichte kennt keine Grenzen

Unsere persönliche Geschichte und die Geschichte unterschiedlicher Länder sind sehr vielseitig. Doch in jeder Biografie und in jeder historischen Betrachtung gibt es Berührungspunkte. Wer sie im Austausch mit anderen entdeckt, bereichert die eigene Geschichte um neue Aspekte!

Vielfalt ermöglichen – Ideen zur Inspiration:
Organisieren Sie gemeinsam mit Menschen mit Migrationshintergrund Vorträge über deren Heimatländer oder erzählen Sie sich gegenseitig bei einer „Lebendige Bücher“- Veranstaltung Ihre persönliche Geschichte. Bei Stadtspaziergängen mit Menschen, die schon vor längerer Zeit nach Oberösterreich zugezogen/geflohen sind, erleben Sie die Geschichte Ihrer Gemeinde aus einer neuen Perspektive.

Kulturlotsinnen – Verein ibuk Linz
Während eines Spaziergangs durch die Linzer Innenstadt erzählen Stadtführerinnen und Kulturlotsinnen über die verschiedenen Aspekte eines Frauenlebens in der Linzer Geschichte und in verschiedenen Kulturen. Beim Stadtrundgang „Wiener Straße: kulinarisch unterwegs“ wurden mit Fokus auf die Köstlichkeiten verschiedener Länder Lebensmittelläden besucht, deren BesitzerInnen Spezialitäten aus ihren Herkunftsländern präsentierten.

Lebende Bücher – mensch & arbeit Linz-Mitte und Katholische ArbeitnehmerInnen Bewegung und Betriebsseelsorge
Im Pfarrsaal der Dompfarre gab es die Möglichkeit, mit besonderen Menschen ins Gespräch zu kommen. Menschen mit verschiedenen Berufen und Berufungen, mit besonderen Lebensgeschichten und -erfahrungen konnten wie Bücher für ein ca. 20-minütiges Gespr.ch „ausgeborgt“ werden.

Jaapo’s Berufstalk „My job is…“
In der Sendereihe auf DORF TV „My job is…“ kommen schwarze Frauen aus verschiedenen Berufen als Expertinnen zu Wort. In der Sendung informieren sie über ihren Arbeitsalltag, ihre Ausbildung, Herausforderungen, Bewältigungsstrategien u.v.m. mit dem Ziel, selbstermächtigt anderen Frauen auf gleicher Augenhöhe zu begegnen.

Tipp: Geschichten aus aller Welt – mehrsprachig erzählt in der Friedensstadt Linz. 29 Geschichten erzählen von der jeweiligen Landeskultur: Werte, Humor und Dinge, die uns alle jenseits aller Unterschiede verbinden. Und zugleich geben sie Einblick in den kulturellen Reichtum einer Stadt wie Linz. Das Geschichtenbuch steht als kostenloser Download und als Hörbuch zur Verfügung. www.linz.at › Kultur › Kulturpositionen / Kulturpolitik › Friedensstadt Linz › Publikationen und Produkte › Geschichtenbuch

Alle Veranstaltungsideen zum Download