Theaterstück „Der Fall Gruber“ – Gallneukirchen

Ulrike Diabl

More

1. Februar 2018 19:30 - 21:00

Termin:
01. Februar 2018, ab 19:30 Uhr

Ort:
Pfarrkirche Gallneukirchen, Pfarrplatz 1, 4210 Gallneukirchen

Inhalt:
Das Katholisch Bildungswerk Gallneukirchen holt das Theaterstück „Der Fall Gruber“ von Thomas Baum in einer Inszenierung von Franz Froschauer in die Pfarrkirche Gallneukirchen.
Die beeindruckende, gelungene Inszenierung, welche bereits im Linzer Mariendom zu sehen war, eignet sich besonders für den Kirchenraum und soll im Gedenkjahr an 1938 nachdenklich stimmen.

Inhalt des Theaterstücks:
Der oberösterreichische Priester und Reformpädagoge Johann Gruber zählt zu den bedeutendsten Widerstandskämpfern Österreichs. Er trat konsequent für Schwächere ein und wollte verändern und erneuern. Angefeindet von Nationalsozuialismus und Kirche vertrat der begnadete Lehrer von Waisenkindern und Jugendlichen unbeirrbar seine Überzeugung und setzt im KZ Gusen mit beispiellosem Einsatz sein Leben aufs Spiel.

Kartenverkauf:

Vorverkauf: € 18,–; Abendkasse: € 20,–
Jugend: € 10,–

Karten erhältlich bei den Filialen der Raiffeisenbank und im Kath. Pfarramt Gallneukirchen